Werkstattladen

Sonntag, 23. Februar 2014

Ostern No.2

Ich mag es ja, wenn das Papier im Licht tanzt :)) Außerdem liebe ich Papier, seit Jahren, und heute habe ich einmal meine Schätze durchsucht und ein traumhaftes, leichtes, dunkelblaues Papier wiederentdeckt... Es juckte in meinen Fingern und schwup di wupp :)) waren drei Karten fertig :)) Heute die Erste :))



Ich glaube, bevor ich die anderen Karten fotographiere, fülle ich ein paar kleine Pergamintütchen, die ich morgen den Wochenendbestellungen aus der Erlebniswelt beilege... Ja, damit fang ich jetzt an :))

Klar!!! Es kommt etwas aus dem Papier mit rein :))

Kommentare:

  1. Du kannst ja Schätze finden, total schön das Papier.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Seufz, schnief, so schön, unerreichbar, ach Alexandra .............
    Elisabeth : ((

    AntwortenLöschen
  3. Wowzer sieht das toll aus,
    ich wird neidisch auf deine Künste oder auf´s Papier ????
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  4. Eine ganz und gar nicht typische Osterfarbe - wie ich finde - .... aber sie macht sich gut für das Osterei!

    LG
    Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht :))
      Irgendwie war es dann soooo :)))))))))))

      Liebe Sonntagsgrüße
      Alexandra

      Löschen
  5. Wow, es hat echte Tiefe.

    Ist der ausgestanzte Hase bei Silke aus deinem Shop? Hab ihn noch nicht gefunden.

    LG Ute G. :-)

    AntwortenLöschen
  6. FANTASTISCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Liebe Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  7. liebe Alexandra,
    diese/deine oster-zaubereien sind so einzigartig ...
    ich bin sprachlos, begeistert und oster-verzaubert!
    DANKE

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Wau! Verrätst du das Geheimniss des blauen Osterei's?

    AntwortenLöschen
  9. Oh das blaue Ei gefällt mir super gut :D
    Diese Tiefe ist genial!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  10. Toll - bin begeistert! Wuerde aber gerne das ganze Projekt sehen und nicht nur einen Ausschnitt.....

    AntwortenLöschen
  11. Wow, wunderschön schlicht und so aussagekräftig, bin begeistert. GLG Gitti

    AntwortenLöschen