Werkstattladen

Sonntag, 15. Februar 2015

Kommunion Nr. 1



 und im gleichen Stil auch eine Konfirmationskarte...




Ich habe mir mal Gedanken gemacht, wie man einen 3D Effekt edel zaubern kann.

Das Motiv habe ich aus dem gleichen Papier der Grundkarte und einem VellumPapier gestanzt. Jetzt zuerst das Vellumpapier aufkleben und dann das ausgestanzte Motiv aus dem GKPapier... ganz leicht versetzt darauf kleben. Am besten den Atem anhalten, wenn Du das VellumPapier plazierst ;)

Ich werde immer wieder gefragt, wie ich diese dünnen Schriftzüge festklebe. Ich nehme diesen Kleber und eine Stecknadel. Den Kleber tropfe ich auf ein Papierrest und nehme mit der Stecknadel den Kleber auf und setze dezent Klebepunkte auf die Rückseite des Motives. Jetzt vorsichtig und genau plazieren, der Kleber trocknet sehr schnell und dann ist nichts mehr zu machen :) Ach, er trocknet transparent aus... Gutes Gelingen!

Euch ein dreifaches Helau - wir gehen jetzt auf de Zug - Kamelle fangen :))


Kommentare:

  1. Wow, liebe Alexandra. Sooooo schön. Schlicht, edel, zauberhaft :-)
    Und dieses ist übrigens auch mein Lieblingskleber, aus deinem Laden mitgenommen, ausprobiert und sooooo super gefunden, dass ich mittlerweile schon 2 Flaschen nachgeordert habe ;)

    Dir noch eine schöne Fastnachtszeit und ein fröhlich- närrisches Helau aus Worms zu dir nach Rösrath

    GlG. Solveig

    AntwortenLöschen
  2. Die sind einfach nur klasse!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. ich hoffe Du hattest netten Besuch :)

      GLG Alexandra

      Löschen
    2. Das hatte ich. Danke für die Glückwünsche.
      LG
      Lisa

      Löschen
  4. Traumhaft schöne Karten!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Karten...
    Dir einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. liebe Alexandra,

    edel - traumhaft - zart - wunderschön !!!!!

    und nun geh mal schön Kamelle einfangen und verteilen ;))

    glg aus dem Chaos
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Chaos fördert die Kreativität - ausprobiert :))

      *) Alexandra

      Löschen
  7. Ton in Ton - traumhaft schön.
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Alexandra,
    was für schöne Karten! Den Kleber benutze ich auch, aber mit Zahnstocher statt Stecknadel ;).
    Ich habe immer ein kleines Stück Schaumstoff beim Kleben daneben liegen, um überschüssigen Kleber wieder weg tupfen zu können, wenn der Kleber an der Seite der aufzuklebenden Form sichtbar hervorquillt.
    Liebe Grüße, Maike

    AntwortenLöschen